Die Linsenimplantation ist eine Behandlungsoption bei Alterssichtigkeit und extrem hohen Dioptrienwerten. Es gibt einen Unterschied zwischen der Implantation von phaken Intraokularlinsen (ICL) bei Menschen mit extrem schweren Brechungsfehlern und der Implantation von Multifokallinsen bei Menschen mit Alterssichtigkeit. Beide Strategien sind als ambulante Verfahren gedacht. Die Lokalanästhesie-Tropfen machen es schnell und fast schmerzlos und dauern nur wenige Minuten.

Für die beste Behandlung ist eine gründliche Voruntersuchung notwendig. Eine Linsenimplantation ist der Ersatz Ihrer natürlichen Linse in Ihrem Auge durch eine Acryllinse, die die Rolle der Fokussierung von Bildern übernimmt. Das Linsenimplantat konzentriert das Licht im Inneren des Auges, genau wie die natürliche Linse.

Mit einer Linsenimplantation können mehr Sehbehinderungen behandelt werden als mit jeder anderen Art von Operation zur Sehkorrektur. Myopie, Hyperopie, Astigmatismus und Presbyopie können alle von ihnen behoben werden (die Schwierigkeit, sich aus der Nähe zu konzentrieren, die im Alter von etwa 40 Jahren beginnt). 

Andererseits wird eine Linsenimplantation am häufigsten zur Verbesserung des Sehvermögens in Verbindung mit einem Refractive Ocular Exchange oder einer Kataraktoperation eingesetzt. Ein Linsenimplantat ist etwa so groß wie ein Cent, oder ein Drittel davon. Es ist in der Mitte kugelförmig und wird von Haptiken auf beiden Seiten gehalten.

Implantation einer Multifokallinse

Ungefähr im Alter von 45 Jahren erlebt fast jeder eine gewisse Unschärfe in seiner Nahsicht. Dies liegt daran, dass die Linse altert, sie wird weniger flexibel, was die Anpassung an unterschiedliche Entfernungen erschwert (Akkommodationsverlust). 

Die Mehrheit der Menschen muss daher eine Lesebrille oder Lupe tragen, um ihre sich verschlechternden Augenlinsen auszugleichen. Presbyopie-Patienten haben jedoch eine Behandlungsoption: das Implantat einer multifokalen Intraokularlinse, um die natürliche Linse in Ihrem Auge zu ersetzen.

Implantation phaken Linsen

Die beste Methode zur Behandlung von Fehlsichtigkeiten bei Patienten mit extrem hohen Dioptrienwerten ist nicht mehr die Augenlaseroperation. Die Implantation von phaken Intraokularlinsen kann für Patienten mit starker Sehbehinderung eine Option sein, daher gibt es auch dafür eine Lösung. Dies ist eine weitere moderne Technik der refraktiven Chirurgie, die Korrekturen auch bei starker Sehbehinderung ermöglicht.

Patienten im Alter zwischen 18 und 45 Jahren, die strenge Anforderungen erfüllen, können phaken Linsen implantiert werden. Die implantierten Linsen können zur Behandlung von Kurzsichtigkeit und Kurzsichtigkeit verwendet werden. Auch Zylinderfehler können mit einer Linsenimplantation behandelt werden.

Kostenlos Beraten Lassen



    Table of Contents

    Wie wird eine Linsenimplantation durchgeführt?

    Durch die Linsenimplantation wird die natürliche Augenlinse verändert. Die Phakoemulsifikation ist eine Methode, mit der zuerst die Linse entfernt wird. Der Rand der Hornhaut ist sehr leicht geschnitten. Die Linse wird dann in winzige Stücke zerlegt und durch Waschen aus dem Auge entfernt. Der winzige Schnitt in derselben transparenten Kapsel, in der sich einst die natürliche Linse befand, wird zum Einsetzen des gefalteten Linsenimplantats verwendet.

    Die Länge des Auges, die Krümmung der Hornhaut und die Platzierung der Linse im Auge werden bei der Bestimmung der besten Stärke für die Linsenimplantation berücksichtigt. Zur Feinabstimmung dieser Messung werden umfangreiche Messungen sowohl vor als auch während des Betriebs durchgeführt.

    Mit zunehmendem Alter können sich die klaren Proteine der natürlichen Linse unserer Augen verändern, was dazu führt, dass einige Bereiche der Linse trüb werden. Ihre Sicht kann durch einen grauen Star getrübt und geschädigt werden, ein Zustand, der sich mit der Zeit verschlimmert. 

    Katarakte sind unglaublich häufig und ein Hauptfaktor für Erblindung, insbesondere bei älteren Menschen. Bis zum Alter von 80 Jahren werden voraussichtlich mehr als die Hälfte aller Erwachsenen entweder an Katarakt leiden oder sich einer Kataraktoperation unterzogen haben.

    Die implantierbare Intraokularlinse wird häufig bei Kataraktoperationen verwendet. Ähnlich wie natürliche Linsen funktionieren auch Intraokularlinsen. Das Linsenimplantat beugt (oder bricht) Lichtstrahlen, wenn sie sich dem Auge nähern, um Ihre Fähigkeit, klar zu sehen, zu verbessern. Ähnlich wie Brillen oder verschreibungspflichtige Kontaktlinsen kann ein Linsenimplantat verschiedene Fokussierkräfte haben.

    Was sind die Risiken der Linsenimplantation?

    Obwohl mit allen Operationen Risiken verbunden sind, sind Komplikationen nach einer intraokularen Linsenimplantation selten. Vor der Durchführung einer Operation wird Ihr Augenarzt Ihre Augen sorgfältig untersuchen, Ihre Krankengeschichte durchgehen und feststellen, ob Sie ein guter Kandidat für ein Linsenimplantationsverfahren sind. Dies hilft dabei, Elemente zu identifizieren, die Sie anfälliger für Risiken bei der Linsenimplantation machen könnten.

    Die Blutungen, Rötungen und Irritationen, die aus diesem Verfahren resultieren können, verschwinden schnell. Zu den schwerwiegenderen Risiken einer Operation gehören eine Netzhautablösung, Infektionen oder schwere Entzündungen, die zu Sehverlust führen können. Ihr Arzt wird Ihnen nach der Operation medikamentöse Tropfen empfehlen. Wenden Sie diese Tropfen gemäß den Anweisungen an, um Infektionen oder Reizungen vorzubeugen.

    Wissenswertes zur Linsenimplantation

    Das Intraokularlinsen (IOL)-Implantat ersetzt das Acryl der natürlichen Linse Ihres Auges und übernimmt die Bildfokussierungsfunktion in Ihrem Auge. Die Intraokularlinse bündelt das Licht wie eine natürliche Linse ins Auge.

    1. Intraokularlinsen können ein breiteres Spektrum von Sehproblemen korrigieren als jede andere Sehkorrekturoperation.
    2. Sie können verwendet werden, um Myopie, Hyperopie, Astigmatismus und Presbyopie zu korrigieren (Schwierigkeiten beim Nahfokussieren beginnen im Alter von etwa 40 Jahren). Eine Intraokularlinse wird jedoch am häufigsten zur Sehkorrektur im Rahmen einer Kataraktoperation oder eines refraktiven Linsenaustauschs verwendet.
    3. Eine Intraokularlinse kostet ungefähr 1/3 eines Cents. Es ist in der Mitte kreisförmig und hat auf beiden Seiten Arme, sogenannte „Haptiken“, die es an Ort und Stelle halten.
    4. Die Intraokularlinse ersetzt die natürliche Augenlinse. Die Linse wird zuerst durch einen Prozess namens Phakoemulsifikation entfernt. Am Rand der Hornhaut wird ein kleiner Schnitt gemacht. Die Linse wird dann in kleine Stücke geschnitten und aus dem Auge gespült. Die Intraokularlinse wird gefaltet und durch den kleinen Einschnitt eingeführt, so dass sie in derselben durchsichtigen Kapsel ruht wie einst die natürliche Linse.
    5. Die Länge des Auges, die Krümmung der Hornhaut und die Position der Linse innerhalb des Auges werden bei der Bestimmung der optimalen Stärke für die IOL berücksichtigt. Vor und während der Operation werden umfangreiche Messungen durchgeführt, um diese Messung zu verfeinern.
    6. Mit zunehmendem Alter können sich die klaren Proteine ​​in der natürlichen Linse des Auges verändern und Teile der Linse trüben.
    7. Dieser Zustand ist als Grauer Star bekannt, der die Sicht verschleiern und verzerren und sich mit der Zeit verschlimmern kann. Katarakte sind unglaublich häufig und die Hauptursache für Erblindung, insbesondere bei älteren Bevölkerungsgruppen.
    8. Es wird geschätzt, dass mehr als die Hälfte aller Menschen im Alter von 80 Jahren entweder Katarakte haben oder sich einer Kataraktoperation unterziehen müssen.
    9. Das intraokulare Linsenimplantat wird routinemäßig während einer Kataraktoperation verwendet. Intraokularlinsen funktionieren genauso wie eine natürliche Linse. Wenn Lichtstrahlen in das Auge eintreten, beugt (oder bricht) die Intraokularlinse die Lichtstrahlen, um das korrekte Sehen zu unterstützen.
    10. Ein Linsenimplantat kann eine Vielzahl von Fokussierstärken haben, genau wie verschreibungspflichtige Kontaktlinsen oder Brillen.

    Unsere Klinik in Istanbul, Türkei

    Sollte die Linsenimplantation in der Türkei oder in Großbritannien durchgeführt werden?

    Der refraktive Linsenersatz hat eine Reihe potenzieller Probleme und andere potenzielle Probleme, genau wie jeder chirurgische Eingriff. Wenn Sie jedoch von einem qualifizierten Chirurgen in London operiert werden, der die richtige IOL für Sie verwendet und auch andere Sicherheitsvorkehrungen trifft, sollte alles nach Plan verlaufen.

    In der Türkei gilt dasselbe. Die Türkei ist jedoch für Linsenimplantationen bekannt. Viele Patienten reisen für diese Operation aus verschiedenen Teilen der Welt in die Türkei. Angesichts dessen wäre es nicht ratsam, eine andere Nation als die Türkei auszuwählen. Es ist nur wahrscheinlicher, dass es zu unerwünschten Ergebnissen führt.

    Warum ist die Linsenimplantation in der Türkei billiger?

    Es gibt viele Augenchirurgen, die wertvolle Erfahrungen sammeln, weil in der Türkei viele Operationen durchgeführt werden. Die neueste Technologie in der Augenchirurgie wird aufgrund der hohen Nachfrage nach Verfahren gründlich erforscht. Patienten aus Großbritannien, Deutschland, den Niederlanden und Belgien profitieren vom Geldwechsel. Wenn Sie in einer stärkeren Währung bezahlen, zahlen Sie weniger für denselben Service.

    Die Kosten für den gesamten Eingriff und die vom Augenchirurgen erhobenen Gebühren sind in der Türkei niedriger als in Ländern wie Europa oder den USA, was der Hauptfaktor für die niedrigen Kosten der Linsenimplantation dort ist. Diese Preise sind auch in der Türkei all-inclusive. 

    Sie bekommen also für diese Summe Ihre Therapie und einen Urlaub. Türkische Augenkliniken bieten All-Inclusive-Pakete an, die den Transport (vom Flughafen zur Klinik und zurück), Hotelunterkunft, Dolmetscherdienste in Ihrer Sprache und die Kosten für notwendige Behandlungen beinhalten.

    Linsenimplantation Erfahrungen in der Türkei

    Harry Cox
    Harry Cox
    Read More
    Ich hatte kürzlich meine Operation bei Çağıl Meriç und seinem Team, ich muss zugeben, dass ich sehr zufrieden bin und ich sie wärmstens empfehlen werde. Absolut erstaunliche Erfahrung. Von Anfang bis Ende habe ich mich in allen Händen sicher und wohl gefühlt. Ich würde das jedem wärmstens empfehlen. Ich bin fast 2 Wochen nach der OP und fühle mich großartig!
    Robert Cow
    Robert Cow
    Read More
    Alles gut gelaufen. Ich hatte eine Fettabsaugung, sie haben sich sehr gut um mich gekümmert. Der Arzt spricht super Englisch und beruhigt mich. Das Krankenhauspersonal ist sehr freundlich und das Zimmer war sehr komfortabel und sauber. Hotel- und VIP-Transfer war perfekt. Danke Letsmedi.
    Allison Erik
    Allison Erik
    Read More
    Ich hatte vor 1,5 Jahren eine Schlauchmagen-OP bei Ihnen und habe 60 kg abgenommen. Es hat mein Leben verändert, wie erwartet hatte ich schlaffe Haut, die operiert werden musste. Ich wollte mit diesem Team weitermachen. Es ist bereits 2 Monate her, ich hatte eine Brustverkleinerung, Bauchdeckenstraffung und Fettabsaugung, ich kann nicht genug ausdrücken, wie zufrieden ich mit meinen Ergebnissen nach meinen Eingriffen bin. Ich bin die schlaffe Haut losgeworden und habe endlich die gute Körperform. Ich möchte ein riesiges Dankeschön sagen.
    Paula Entwistle
    Paula Entwistle
    Read More
    Ich hatte im Dezember eine Bauchstraffung und 360 Fettabsaugung. Ich bin mit den Ergebnissen zufrieden. Jedes Mal, wenn ich etwas brauche, haben sie ihr Bestes getan, um zu helfen. Ich hatte die ersten paar Tage Schmerzen, wie mir gesagt wurde, aber nach dem dritten Tag fühlte ich mich besser und nach 3 Wochen war ich in Ordnung, um wieder normal zu werden.
    Fatima Abdjul
    Fatima Abdjul
    Read More
    Die Klinik mit den Ärzten und den Krankenschwestern ist ausgezeichnet Ich habe eine Bauchdeckenstraffung Lipo 360 und eine Bruststraffung durchgeführt und sie waren sehr unterstützend und hatten ein ausgezeichnetes Team Meine Ergebnisse sahen vom ersten Tag an gut aus Ich würde diese Klinik jedem empfehlen.
    Previous
    Next

    Lost your password?

    Letsmedi is an online reservation system that offers international treatment package contents and experiences in the field of health tourism.

    Support

    Email

    Letsmedi is an online reservation system that offers international treatment package contents and experiences in the field of health tourism.

    Support

    Email