Der Magenballon in der Türkei ist eine der nicht-chirurgischen praktischen Methoden für Menschen, die in die Türkei kommen.

Der durchschnittliche Preis für einen Magenballon in der Türkei beginnt bei 2.300 $ (1.880 £), was im Vergleich zu anderen europäischen Ländern die günstigste Option ist. Wir führen Magenballonoperationen in Istanbul, Antalya und Izmir durch, Sie können die für Sie am besten geeignete Option auswählen.

Hier können Sie die Magenballonreise in der Türkei kennenlernen und entdecken. Informieren Sie sich über alle Details zu Magenballonpreisen, Patientenbewertungen unserer Klinik, Vorher-Nachher-Fotos von den besten Ärzten, All-inclusive-Magenballonpaketen in der Türkei.

Für einen Magenballon in der Türkei können Sie uns über WhatsApp oder die unten stehenden Optionen kontaktieren.

Kostenlos Beraten Lassen



    Table of Contents

    Wer kann Magenballon bekommen?

    Der Magenballon ist ein geeignetes Verfahren für Patienten mit einem Body-Maß-Index (BMI) zwischen 30 und 40. Der Patient wird leicht sediert. Ein entleerter Ballon wird dann durch den Mund in den Magen eingeführt. Bei Erfüllung wird der Ballon mit einer Salzlösung gefüllt. Die Lösung enthält außerdem einen blauen Farbstoff, der leicht im Urin nachgewiesen werden kann, falls der Ballon platzt oder sich öffnet. Der Ballon kann mit einer Lösungsmenge gefüllt werden, die der Struktur Ihres Körpers entspricht. Der Ballon verbleibt sechs Monate in Ihrem Magen, bevor er von Ihrem Arzt entfernt wird. Der Magenballon ist ein weicher Ballon aus Silikon, der unter leichter Betäubung in etwa 20-30 Minuten im Magen platziert wird. Es wird mit steriler Kochsalzlösung aufgeblasen und gibt ein Hungergefühl, wodurch das Hungergefühl gelindert wird. Die Patienten fühlen sich mit weniger Nahrungsaufnahme voller und reduzieren ihre Kalorienaufnahme oft recht schnell, was zu einer Gewichtsabnahme führt. Der Ballon verbleibt bis zu sechs Monate in Ihrem Magen. Während dieser Zeit werden der Arzt und sein Team Ihren Fortschritt überwachen. Nachdem der Ballon entfernt wurde, wird ein Ernährungs- und Trainingsplan erstellt.

    Welche Arten von Magenballon gibt es?

    Es gibt viele Arten von Magenballons. Dies sind 3-Monats-, 6-Monats- und 1-Jahres-Ballons und schluckbare Ballons. Welcher Ballon für Sie in Frage kommt, entscheiden wir im Hinblick auf die Patienten-Compliance und im Hinblick auf die notwendige Gewichtsabnahme gemeinsam im Vorgespräch mit Ihnen. Die von uns verwendeten Magenballons sind aus sehr hochwertigen und langlebigen Materialien gefertigt und haben die erforderlichen Qualitätsprüfungen bestanden. Es ist unwahrscheinlich, dass diese Ballons platzen. Leckagen können sehr selten auftreten. In diesem Fall kann die Situation leicht erkannt werden, indem die Farbe Ihres Urins in eine blaugrüne Farbe umgewandelt wird. Das Einsetzen eines Magenballons bedeutet nicht, dass Sie abnehmen. Der Zweck des Magenballons besteht darin, schneller ein Sättigungsgefühl zu erzeugen und Ihnen die Einhaltung der Diät zu erleichtern. Wenn Sie weiterhin übermäßige Nahrung zu sich nehmen, indem Sie sich dazu zwingen, anstatt der Diät und dem Programm zu folgen, das Ihnen gegeben wurde, können wir Ihnen nicht helfen. Aus diesem Grund ist es von großer Bedeutung, dass die Patienten, denen wir einen Magenballon einsetzen, für diesen Vorgang bereit sind und sich an das von uns empfohlene Programm halten. Der Magenballon ist in ca. 15 Minuten eingesetzt und Sie verlassen das Krankenhaus nach 1-2 Stunden. 

    Wissenswertes über Magenballon

    Der Magenballon ist ein Silikonballon, der durch Endoskopie im Magen platziert wird und durch die Injektion von Luft oder Flüssigkeit Volumen im Magen einnimmt und Platz einnimmt. Da der Patient unter Sedierung steht, hört er den Eingriff nicht, verspürt keine Schmerzen oder Schmerzen.

    1. Der Magenballon kann bei Personen angewendet werden, die es nicht vorziehen, ihr Übergewicht durch einen chirurgischen Eingriff loszuwerden, die in die metabolisch riskante Kategorie für diese Art von Operation fallen und die durch Sport oder Diäten nicht abnehmen können.
    2. Es motiviert auch Menschen, die übergewichtig oder in der Kategorie der Adipositas sind, in kurzer Zeit mit dem Abnehmen zu beginnen. Der Magenballon, der als Alternative zur Adipositas Chirurgie angewendet wird, ist eine bevorzugte und einfache Methode für Personen, die Fettleibigkeit loswerden möchten.
    3. Der Magenballon stellt eine viel einfachere Methode als eine Operation zur Gewichtsabnahme dar. Nach acht Stunden Fasten wird der Patient mit einer Sedierung für 15-20 Minuten eingeschläfert und der Magenballon wird unter Endoskopie in den Magen eingesetzt.
    4. Der Magenballon wird nicht chirurgisch platziert.
    5. Das endoskopische Verfahren ist kein chirurgisches Verfahren. Dann wird dem platzierten Ballon je nach Ballontyp mit Methylenblau gefärbte Kochsalzlösung und bei Luftballons normale Raumluft zugesetzt.
    6. Magenballons werden in der Regel mit durchschnittlich 500 ml Flüssigkeit oder Luft aufgeblasen.
    7. Mit zunehmender Größe des Ballons nimmt das Völle- und Sättigungsgefühl im Magen zu, jedoch wird es für den Magen schwieriger, diese Situation zu ertragen.
    8. Die Anpassung dieses Gleichgewichts ist sehr wichtig. Die in den Ballon gegebene Kochsalzlösung hat eine methylenblaue Farbe. Wenn der Ballon ein Leck aufweist, wird es auf diese Weise aufgetragen, um es zu bemerken, indem Urin und Kot blau gefärbt werden.
    9. Der Magenballon ist eine zuverlässige Methode, die vor einer bariatrischen Operation ausprobiert werden kann, und positive Ergebnisse können in kurzer Zeit erzielt werden, wenn sie durch Bewegung und Ernährungsumstellung unterstützt werden.
    10. Es ist wichtig, dass der Patient mit dem Ballon Lebensstiländerungen vornimmt. Es ist eine einfache Methode, aber regelmäßige Kontrollen sollten niemals vernachlässigt werden.

    Unsere Klinik in Istanbul, Türkei

    Wie wird Magenballon gemacht?

    Zwei flexible Schlauchschläuche werden zum Magen geschickt, um den Magen von der Magensonde aus zu erreichen und zu sehen. In den entleerten Ballon, der den Magen erreicht hat, wird sterile Kochsalzlösung (Serum) injiziert, damit er wachsen und Platz einnehmen kann. Nachdem der Ballon sein Volumen erreicht hat, wird er von der Sonde, in die er geschickt wurde, getrennt und die beiden Schläuche werden von der Magensonde entfernt. Das Einsetzen des Ballons dauert etwa 15 Minuten.

    Menschen mit einem Body-Maß-Index von 30 und mehr und Krankheiten wie gewichtsbedingtem Blutdruck und Diabetes können eine nicht-chirurgische Magenballon-Anwendung durchführen. Es ist für diejenigen geeignet, die es für die Adipositas Chirurgie tragen. Gleichzeitig haben Notfallpatienten, die schnell abnehmen müssen, extrem übergewichtige Patienten und solche, die vorübergehend eine Adipositas Behandlung benötigen, geeignete Bedingungen für die Operation.

    Personen mit diesen Erkrankungen sind jedoch nicht für einen Magenballon geeignet;

    • Body-Maß-Index unter 30 und;
    • Diejenigen, die aus ästhetischen Gründen abnehmen möchten
    • Diejenigen mit Magen-Darm-Problemen
    • Menschen mit Speiseröhrenproblemen
    • Diejenigen mit Bauchschmerzen
    • Diejenigen, die zuvor eine Magenoperation hatten
    • Diejenigen mit psychischen Problemen
    • Diejenigen mit großem Magenbruch
    • Alkoholabhängige

     

    Welche Risiken birgt eine Magenballon-Operation?

    Obwohl sich der Magenballon als einfach erweist, kann er manchmal zu schwerwiegenden Komplikationen führen, obwohl dies selten vorkommt. Die Luft oder Flüssigkeit im Ballon kann platzen, wodurch der Ballon den Darm- oder Magenausgang blockiert. Der Ballon kann den Magen reizen und nach einiger Zeit perforieren, d. h. die Magenwand durchstechen und eine lebensbedrohliche Infektion verursachen. Darüber hinaus kann es zu Erkrankungen wie Magengeschwüren, Reizungen der Speiseröhre (Ösophagitis) kommen. Betroffene klagen häufig über Übelkeit und Erbrechen. Außerdem können Beschwerden wie Krämpfe, Schmerzen, Durchfall, starke Speichelproduktion und übel riechender Atem auftreten.

    Wenn der Patient an Magengeschwür, Speiseröhrengeschwür, Magenperforation, unerträglicher Übelkeit, Krämpfen, Schmerzen oder Erbrechen leidet, wird der Ballon entfernt, ohne 6-12 Monate zu warten. Bei Menschen, bei denen eine Adipositas-Operation aus unterschiedlichen Gründen nicht möglich ist, kommt ein Magenballon in Betracht. Ein Beispiel: Ein Magenballon kommt bei Menschen mit schwerer Herzinsuffizienz, schwerer COPD in Frage, die sich deshalb nicht einer Vollnarkose unterziehen können, da dies die einzig verbleibende Möglichkeit ist. Wie bei anderen Patienten wird das Ergebnis jedoch sehr unbefriedigend sein.

    Wie ist der Heilungsprozess?

    Während der Anpassungsphase der Patienten nach dem Magenballon wird es auf jeden Fall einen Diätprozess geben. Solange der Patient nicht auf kohlenhydrathaltige Nahrung verzichtet, bleibt der Magenballon wirkungslos. Es hat auch einen vernachlässigbaren Einfluss auf den Alkoholkonsum.

    Magen nach Einsetzen des Magenballons; Da sie versuchen, den Ballon zu verdauen, beginnen nach 1-2 Stunden Krämpfe, Übelkeit und Erbrechen. Diese Situation kann je nach Schmerzschwelle der Person in Intensität und Dauer variieren, sie dauert im Durchschnitt 3-4 Tage. Dies sind ganz normale und zu erwartende Symptome. Wenn Sie aus dem Krankenhaus entlassen werden, werden krampflösende, magenschützende und gegen Übelkeit wirkende Medikamente verschrieben. Somit wird diese Zeit leichter überwunden. Die Rückkehr in Ihr normales Leben kann kürzer oder länger dauern, je nachdem, wie schnell sich Ihr Körper an den Ballon gewöhnt.

    Magenballon Vorher & Nachher Fotos

    Vorher-Nachher-Fotos zur Magenballon-Operation sehen sie in der folgenden Zeile. Sie können unsere Instagram und Youtube Seiten besuchen oder uns über WhatsApp kontaktieren, um die Ergebnisse des Magenballon sowie Vorher-Nachher Fotos zu sehen.

    Magenballon Türkei Oder Deutschland

    Auf diese Weise ist das Magenballon -Verfahren in der Türkei und Deutschland beliebt geworden.

    Magenballon ist eine Operation, die das Gewicht durch einen Ballon reduziert. Das Verfahren dauert normalerweise sechs bis neun Monate, abhängig vom Gewicht des Patienten. Nach dem Betrieb muss der Patient einige Änderungen des Lebensstils vornehmen und seine Nahrungsaufnahme verringern. Der Patient wird während des gesamten Verfahrens genau überwacht und muss eine Woche lang schweres Heben und harte Arbeiten vermeiden. Das Verfahren wird als sicher angesehen und führt nicht zu langfristigen Problemen, aber Sie können sich viel besser fühlen.

    Warum sollte es in der Türkei gemacht werden?

    Die Anwendung des Magenballons beeinträchtigt Ihre tägliche Arbeit nicht. Nach einem Tag können Sie Ihr normales Leben wieder aufnehmen. Es wird dringend empfohlen, dass Sie zusammen mit der entsprechenden Ernährung ein regelmäßiges Trainingsprogramm beginnen. Sie können alle Übungen sicher durchführen, es wird jedoch empfohlen, nach dem Einsetzen des Ballons 2-3 Wochen lang auf schwere Übungen zu verzichten, um Probleme mit Flüssigkeits- und Elektrolytstörungen zu vermeiden. Daher kann die Türkei definitiv bevorzugt werden.

    Das Nachsorgeprogramm nach dem Eingriff ist sehr wichtig für den Erfolg des Ballons und das Erlernen eines neuen Lebensstils. Sie sollten einmal im Monat mit Ihrem Arzt und Ernährungsberater über Ihre Beschwerden über Gewichtskontrolle, Körperanalyse und Ernährungskontrolle sprechen, während der Ballon angebracht ist. In dieser Zeit werden Ihre Fortschritte evaluiert und Sie lernen die Grundlagen zu Gesundheit, Ernährung und Bewegung kennen, um langfristig erfolgreich zu sein.

    Magenballon in Istanbul, Antalya oder Izmir

    Es ist keine chirurgische Anwendung und wird oft bei Patienten angewendet, die einen chirurgischen Eingriff nicht in Betracht ziehen. Es wird mit der Technik angewendet, einen aufblasbaren Ballon aus Silikon endoskopisch in den Magen zu platzieren. So soll ein Sättigungsgefühl erzielt werden, indem ein Volumen geschaffen wird, das im Magen Fülle erzeugt. Sechs Monate nach Anwendung der Methode lässt sich der Ballon leicht aus dem Magen entfernen. Die Anwendung dauert etwa 20 Minuten. Andererseits wird bei krankhaft (extrem) adipösen (BMI=50-60) Patienten die Magenballonapplikation bevorzugt, um einen Gewichtsverlust von 10 kg zu erreichen (um das Lebervolumen zu reduzieren und chirurgische Schritte zu erleichtern). In Istanbul, Antalya und Izmir gibt es viele Ärzte, die sich auf dem Gebiet der Magenballon-Operationen einen Namen gemacht haben. Mit der Verringerung der Magenkontraktionen verlässt die Nahrung im Magen den Magen viel später. So wird für ein längeres Sättigungsgefühl gesorgt und eine schnelle Gewichtsabnahme erreicht.

    Was kostet die Magenballon in der Türkei, Istanbul?

    Die durchschnittlichen Kosten einer Magenballon in Istanbul Türkei, betragen 1690 EURO. Der Mindestpreis beträgt 1490 EURO und der Höchstpreis 1890 EURO. Die Preise können für verschiedene Städte wie Istanbul, Antalya und Izmir abweichen.

    Die besten Magenballon-Chirurgen in der Türkei

    Die Türkei hat die besten Magenballon-Chirurgen. Die Chirurgen in der Türkei haben erfahrungen und haben internationale Anerkennung erlangt. Ihre Ausbildung, ihr Fachwissen und ihre Erfahrung tragen alle zu einem positiven Ergebnis für die Patienten bei.

    Assoc. Prof. Dr. Hasan
    Assoc. Prof. Dr. Abdullah
    Dr. Mehmet

    Magenballon Bewertungen in der Türkei

    Die Türkei hat den besten VIP-Service und kümmert sich um Patienten im Gesundheitstourismus. Menschen, die für eine Magenballon-Operation aus dem Ausland in die Türkei kommen, bevorzugen besonders die Türkei für das beste Ergebnis und die preiswerteste Operation. Die Zufriedenheit unserer Patienten können Sie im Bewertungsbereich nachlesen.

    Harry Cox
    Harry Cox
    Read More
    Ich hatte 20 Zirkoniumkronen, der Gesamtservice war 10/10, die Klinik ist schön, sauber und professionell. Das gesamte Personal, angefangen bei den Patientenkoordinatoren, dem Fahrer, dem Zahnarzt und den Assistenten, war sehr hilfsbereit und freundlich. Wenn Sie daran denken, hierher zu kommen, denken Sie nicht darüber nach, sondern kommen Sie einfach!
    Robert Cow
    Robert Cow
    Read More
    Jeder in der Klinik ist sehr hilfsbereit und sorgt dafür, dass man sich wie zu Hause fühlt. Sie machen ihre Arbeit wirklich sehr gut und professionell. Jetzt habe ich tolle Zähne und schäme mich nicht mehr zu lächeln. Ich bin so zufrieden und dankbar! Toller Preis, toller Urlaub, ich könnte nicht mehr verlangen!
    Allison Erik
    Allison Erik
    Read More
    Perfekter Service von Anfang bis Ende! Ich hatte 4 Zahnimplantate, einen Sinuslift und eine Wurzelbehandlung bei meinem ersten Besuch. Jeder einzelne Zahn wurde mit Zirkoniumkronen überzogen, um ein komplettes Lächeln zu schaffen. Ich kann diesen Ort nur empfehlen! Im Vereinigten Königreich liegen die Preise weit außerhalb meiner Möglichkeiten, hier bekommt man günstige Preise und den besten Service!
    Paula Entwistle
    Paula Entwistle
    Read More
    Ich hatte 12 Implantate und komplette neue obere und untere Zähne, Preis und Qualität des Services waren erstaunlich! Seien Sie sicher, dass Sie hier die beste Behandlung bekommen. Bis jetzt hatte ich keine Probleme mit meinen neuen Zähnen. Vielen Dank an euch alle!
    Fatima Abdjul
    Fatima Abdjul
    Read More
    Ich habe meine Zahnimplantate über die Letsmedi-Gruppe machen lassen, und obwohl ich vor dem Eingriff extrem nervös war, waren meine Sorgen schon kurz nach der Ankunft verflogen. Sie brachten mich vom Flughafen direkt zum Hotel. Nach einem Tag Ruhezeit wurde ich in die Zahnklinik gebracht, um meine Zirkoniumkronen zu erhalten. Alles war ziemlich perfekt, ich hatte 2 zusätzliche Zähne, die gezogen werden mussten. Sie haben es kostenlos gemacht. Ich war so froh darüber. Sie sind so klar über den Preis, es gibt keine versteckten Kosten. Ich bin dem Team sehr dankbar und kann es nur empfehlen.
    Previous
    Next

    FAQ

    Ein elliptischer Magenballon, der vom Körper als Fremdstoff wahrgenommen wird, kann nicht schwerwiegende Nebenwirkungen verursachen. Als Nebenwirkungen des Elipse-Magenballons können beim Patienten Brennen im Magen, Übelkeit, Brechreiz, Schmerzen, Krämpfe und, wenn auch sehr selten, Geschwüre auftreten. Platzt der Magenballon? Magenballon platzt nicht; Bei sehr hohem Säuregehalt im Mageninhalt kann es jedoch zu einer Perforation kommen. Dies ist jedoch eine sehr seltene Komplikation. Aus diesem Grund ist es sinnvoll, den Begriff Magenballonplatzung als Magenballonpunktion zu betrachten. Die Symptome einer Magenballonpunktion oder -platzung sind blaues Wasser im Urin. Denn in den Ballon wird „blaues Wasser“ gespritzt, um zu verstehen, dass der Magenballon aus irgendwelchen Gründen nicht weiter funktionieren kann.

    Es ist eine Anwendung, die es dem Ballon ermöglicht, die Essgewohnheiten des Patienten zu ändern und zwischen 6 Monaten und 1 Jahr 10 bis 25 Kilo abzunehmen, während er dabei ein Sättigungsgefühl verspürt. Es sollte angestrebt werden, mit dem Magenballon mindestens 20 Kilo pro Monat abzunehmen. Bei Patienten mit diagnostizierter krankhafter Fettleibigkeit wird es im Falle eines Operationsrisikos angewendet, um 10 bis 30 Kilo abzunehmen. Wie viel Gewicht wird mit einem Magenballon verloren? Die Menge an Gewicht, die Sie verlieren werden, hat kein eindeutiges Ergebnis. Wie viel Gewicht Sie verlieren, hängt ganz von Ihren Erwartungen und Ihrem Verhalten ab. Mit dem Magenballon verlieren Sie durchschnittlich 10 bis 15 kg. Es wurde jedoch auch beobachtet, dass manche Menschen bis zu 70 bis 80 kg abnehmen. 

    Die Preise für die Platzierung von Ballons in den Zentren, die sie anwenden, variieren zwischen 2.000 und 5.000 Euro. Es sollte nicht vergessen werden, dass beim Entfernen des Magenballons zusätzliche Kosten anfallen können. Operationen im Rahmen der Adipositas Chirurgie wie Schlauchmagen oder Magenbypass werden unter bestimmten Voraussetzungen von der SSI übernommen, wenn sie in staatlichen Krankenhäusern durchgeführt werden. Das wichtigste Kriterium für diese Bedingungen ist, dass der Body-Maß-Index des adipösen Patienten 40 und mehr beträgt.

    Wir empfehlen in den ersten zwei bis drei Tagen nach einer Magenballonoperation eine komplett flüssige Ernährung. Während dieser Zeit können die Patienten klare Suppen, Fruchtsäfte, Sojamilch und Kompott zu sich nehmen. Ihr täglicher Wasserverbrauch sollte mindestens 1,5 Liter betragen, im Sommer etwa 2 Liter. Flüssignahrung für 1-2 Tage: Nach einem Magenballon beginnen Sie in kurzer Zeit, schluckweise Wasser zu trinken. Dann folgen Sie der flüssigen Diät für 2 Tage mit Fruchtsaft, Kräutertees, leichtem Tee, Joghurt, laktosefreier Milch, Proteinzusätzen und getreidefreien Suppen wie proteinreicher Brühe und Hühnerbrühe.

    Canan Görkey Leki, Tochter von Besiktas legendärem Fußballspieler Seref Görkey, starb 12 Tage nachdem ihr ein Magenballon eingesetzt wurde, an ihrem Übergewicht. Für den Magenballon gibt es keine Gewichtsbeschränkung. Es kann bei übergewichtigen Patienten mit einem Body-Maß-Index über 25 kg/m2 oder adipösen Patienten über 30 kg/m2 angewendet werden.

    Platzt der Magenballon? Magenballon platzt nicht; Bei sehr hohem Säuregehalt im Mageninhalt kann es jedoch zu einer Perforation kommen. Dies ist jedoch eine sehr seltene Komplikation. Das tödliche Risiko von Magenballonmethoden liegt unter 0,1 %. Die Steigerung der Qualität der in den Operationen verwendeten Geräte mit der sich entwickelnden Technologie und die zunehmende Erfahrung haben dazu geführt, dass diese Raten zurückgegangen sind. Derzeit wird das Todesrisiko durch Ballonanwendungen auf weniger als vier pro 10.000 Menschen geschätzt.

    Lost your password?

    Letsmedi is an online reservation system that offers international treatment package contents and experiences in the field of health tourism.

    Support

    Email

    Letsmedi is an online reservation system that offers international treatment package contents and experiences in the field of health tourism.

    Support

    Email