Für diejenigen, die nicht aus eigener Kraft schwanger werden können, ist IVF eine gängige Behandlung. Die IVF-Produktion ist dank der jüngsten technologischen Fortschritte viel einfacher und einfacher geworden. Mit dieser Technik können Menschen, die auf natürliche Weise keine Kinder bekommen können, Kinder bekommen, die genau wie gesunde, normale Kinder sind. Bei der IVF erhält die Frau normalerweise Hormone (Fruchtbarkeitsmedikamente), um die Produktion einiger Eizellen aus ihren Eierstöcken anzuregen. Die Eizellen werden gesammelt und in einem Labor mit Sperma kombiniert.

Die IVF ist abgeschlossen, wenn die Spermienqualität als normal erachtet wird. Ein als intrazytoplasmatische Spermieninfusion (ICSI) bekanntes Verfahren, bei dem ein einzelnes Spermium in die Eizelle infundiert wird, kann von einem Embryologen angewendet werden, wenn es Probleme mit der Qualität der Spermien gibt, wie z. B. eingeschränkte Beweglichkeit oder Quantität.

Die unentwickelten Organismen haben zwei bis sechs Tage Zeit, sich zu entwickeln, wenn die Behandlung erfolgreich ist. Dies hilft dem Embryologen, den stabilsten Embryo auszuwählen, der dann in der Hoffnung auf eine erfolgreiche Geburt in die Gebärmutter der Frau zurückgebracht wird.

Zahlreiche überlegene Anfangsorganismen werden regelmäßig produziert. Die beste Vorgehensweise in diesen Situationen besteht normalerweise darin, die verbleibenden unentwickelten Organismen einzufrieren, da die Rückführung von zwei unentwickelten Organismen in die Gebärmutter die Möglichkeit erhöht, Zwillinge oder Drillinge zu bekommen, was Gesundheitsrisiken birgt. Sie können Ihre eingefrorenen Anfangsorganismen verwenden, wenn Ihr erster Zyklus nicht erfolgreich war oder Sie nach einem anderen Säugling suchen müssen.

GET FREE CONSULTATION



    Table of Contents

    Wie führt man eine IVF-Behandlung in der Türkei durch?

    Um Ihre Eierstöcke darauf vorzubereiten, einige reife Eizellen zu produzieren, die für die Behandlung bereit sind, müssen Sie zunächst für eine Weile Reifemedikamente einnehmen. Darauf bezieht sich der Begriff „Ovulationsakzeptanz“. Standard-Bluttests oder Ultraschall können verwendet werden, um Ihre Chemikalienwerte zu messen und Ihre Eiproduktion im Auge zu behalten.

    Ihr PCP wird die erfahrenen Eizellen aus Ihrem Körper entfernen, sobald Ihre Eierstöcke genug davon produziert haben (dies wird Eizellgewinnung genannt). Ein Verfahren zur Gewinnung von Eizellen ist ein einfaches Verfahren, das in einem Reifungszentrum oder in der Praxis Ihres Hausarztes durchgeführt werden kann. Medikamente werden Ihnen gegeben, um Sie während des gesamten Eingriffs flexibel und offen zu halten. Der Spezialist führt einen winzigen, leeren Zylinder durch Ihre Vagina in den Eierstock und den Follikel ein, wo Ihre Eizellen gelagert werden, während er einen Ultraschall verwendet, um in Ihren Körper zu sehen. Das Anziehungswerkzeug, das mit der Nadel verbunden ist, zieht die Eier sanft aus jedem Follikel.

    Wie ist der Prozess der IVF-Behandlung in der Türkei?

    Insemination ist der Prozess der Verschmelzung Ihrer Eizellen mit den Samenzellen eines Partners oder eines Spenders in einem Labor. Die Vorbereitung beginnt, nachdem die Eizellen und das Sperma in ein separates Fach gelegt wurden. Sperma mit geringerer Beweglichkeit (Sperma, das nicht schwimmen kann) könnte direkt in die Eier injiziert werden, um die Behandlung voranzutreiben. Arbeiter im Labor verfolgen die Entwicklung der Zellen, während sie sich teilen und in den präparierten Eiern embryonale Organismen bilden.

    3-5 Tage nach der Eizellgewinnung wird mindestens ein unentwickelter Organismus in Ihre Gebärmutter eingeführt (dies wird als Bewegung eines unentwickelten Organismus bezeichnet). Um den unentwickelten Organismus direkt in Ihre Gebärmutter zu platzieren, führt der Spezialist einen dünnen Zylinder durch Ihren Gebärmutterhals und in Ihre Gebärmutter ein.

    Wenn einer der wachsenden Organismen an der Gebärmutterschleimhaut haftet, kommt es zu einer Schwangerschaft. Die Übertragung eines Säuglingsorganismus erfolgt in der Regel in einem Beratungszentrum oder in der Praxis Ihres Hausarztes und ist schmerzlos. Sie sollten sich darauf vorbereiten, den Rest des Tages schlafend zu verbringen, nachdem sich Ihr unentwickelter Organismus bewegt hat. Am nächsten Tag können Sie Ihr normales Trainingsprogramm wieder aufnehmen.

    Sie können in den ersten 8–10 Wochen nach der Bewegung des unentwickelten Organismus auch Pillen einnehmen oder tägliche Injektionen einer Substanz namens Progesteron erhalten. Die Chemikalien erleichtern dem Organismus, der in Ihrer Gebärmutter wächst, das Überleben.

    Our Clinic in Istanbul, Turkey

    Was ist vor der IVF-Behandlung in der Türkei zu tun?

    Vor Beginn der IVF werden die Frauen zunächst einem Ovarialtest unterzogen. Dazu muss eine Blutprobe entnommen werden, um die follikelstimulierende chemische Konzentration (FSH) zu messen. Ihr Hausarzt wird aus den Ergebnissen dieses Tests mehr über die Art und Größe Ihrer Eizellen erfahren.

    Auch Ihre Gebärmutter wird von Ihrem Hausarzt untersucht. Ein Ultraschall, der ein hochfrequentes Schallwellenbild Ihrer Gebärmutter erzeugt, kann in diese Kategorie fallen. Darüber hinaus kann Ihr PCP eine Verlängerung durch Ihre Vaginalöffnung in Ihre Gebärmutter einführen. Diese Untersuchungen können die Kapazität Ihrer Gebärmutter aufzeigen und dem Arzt helfen, den effektivsten Weg zur Einbettung der wachsenden Organismen zu wählen.

    Männerspermien sollten untersucht werden. Dabei wird ein Spermientest durchgeführt, der von einem Labor untersucht wird, um die Menge, Größe und Gesundheit der Spermien festzustellen. Wenn die Spermien schwach oder beschädigt sind, kann eine als intrazytoplasmatische Spermieninfusion (ICSI) bekannte Operation erforderlich sein. Bei der ICSI injiziert ein Experte Sperma direkt in die Eizelle. ICSI kann beim IVF-Zyklus helfen.

    Die Entscheidung für eine IVF ist eine private. Es gibt mehrere Dinge zu bedenken:

    • Wie werden Sie überschüssiges embryonales Leben entsorgen?
    • Sie möchten wie viele unentwickelte Organismen bewegen? Das Risiko von Mehrlingsschwangerschaften steigt mit der Bewegung der sich entwickelnden Organismen. Die Mehrheit der Experten wird nicht mehrere embryonale Organismen austauschen.
    • Was halten Sie von der Frage, ob Zwillinge, Sechslinge oder andere Mehrlingsgeburten möglich sind?
    • Was kann man zu den heiklen rechtlichen Fragen im Zusammenhang mit der Verwendung von gespendeten Samen, Eizellen und Embryonen oder einem Proxy sagen?
    • Wie hoch sind die Kosten der IVF in Bezug auf Geld, Gesundheit und Emotionen?

    Warum ist die IVF-Behandlung in der Türkei billiger?

    Geldwechsel: Starke Währungen wie der US-Dollar, das britische Pfund und der Euro haben günstige Wechselkurse zur türkischen Lira, was teure Dienstleistungen wie IVF für diejenigen zugänglich macht, die keine türkische Lira besitzen.

    Anreize von der Regierung: Der türkischen Regierung ist bekannt, dass Personen, die medizinische Versorgung suchen, häufig in die Türkei reisen. Infolgedessen bietet die Regierung privaten Krankenhäusern und Medizintourismus finanzielle Anreize, Steuererleichterungen und andere Vorteile. Infolgedessen sind Privatkliniken in der Lage, niedrige Gebühren aufrechtzuerhalten, um wettbewerbsfähige Preise und Zugänglichkeit aufrechtzuerhalten. Verzicht auf alle Kosten, die für ein sorgfältiges und sicheres Verfahren erforderlich sind.

    Die Lebenshaltungskosten in der Türkei sind aufgrund des Wertes der türkischen Lira im Vergleich zu Ländern wie den Vereinigten Staaten, dem Vereinigten Königreich, Kanada und anderen europäischen Ländern extrem niedrig. Die Preise sind aufgrund niedriger Arbeits-, Material-, Infrastruktur- und Technologiekosten niedrig.

    Wettbewerb: Die oben genannten Faktoren haben zu relativ niedrigen ART-Behandlungskosten in der Türkei geführt. Darüber hinaus sind Kliniken in der Lage, wettbewerbsfähige Preise aufrechtzuerhalten, da viele von ihnen Dienstleistungen für Besucher der Türkei anbieten, die aus anderen Ländern kommen.

    Der Standort der Klinik, das Fachwissen des Arztes und der Umfang des Eingriffs wirken sich alle auf den Preis der IVF in der Türkei aus. Der durchschnittliche Preis für IVF in der Türkei beträgt 3700 $, einschließlich:

    • Medikation
    • Eierstockstimulation unter Kontrolle
    • Untersuchungen mit Ultraschall
    • Abrufen von Eiern
    • Anästhesie allgemein (Sedierung)
    • Befruchtung (IVF oder ICSI)
    • Es gibt Optionen für unterstütztes Laser-Hatching, Embryo-Scope und Embryo-Kleber.
    • Übertragung von Embryonen
    • Nachsorge und Beratung zu den Behandlungsergebnissen
    • 3 Tage im Hotel
    • Transfers vom Flughafen zum Hotel und vom Hotel zur Klinik.
    • Dieser Preis beinhaltet keine PID oder TESA/TESE, falls erforderlich.

    Embryonen von besonders hoher Qualität können für etwa 500 US-Dollar eingefroren werden. (mit den Kosten für ein Jahr Lagerung)

    Wie hoch sind die Durchschnittspreise für eine IVF-Behandlung in der Türkei?

    Heutzutage können IVF-Babys dank technologischer Fortschritte erfolgreicher und für weniger Geld produziert werden. Durch diese Praxis werden deutlichere und attraktivere Ergebnisse erzielt. Was kostet IVF in der Türkei? Die Kosten für ein IVF-Baby im Jahr 2019 werden weitgehend vom Budget bestimmt. Eine IVF-Behandlung kostet in der Region Zypern normalerweise zwischen 2500 und 3500 Euro. IVF-Verfahren in der Türkei kosten zwischen 2.500 und 3.500 Euro.

    Die In-vitro-Fertilisation oder IVF kostet in der Türkei durchschnittlich 3.700 USD, in den USA durchschnittlich 15.000 USD (ohne Medikamente) und in Kanada durchschnittlich 7.750 bis 12.250 USD (kanadisch). Die Kosten für IVF sind in der Türkei im Vergleich zu anderen Ländern am niedrigsten.

    Warum ist die IVF-Behandlung in der Türkei die beste Wahl im Ausland?

    Für eine IVF-Behandlung ins Ausland zu reisen, hat viele Vorteile. Es bietet die Möglichkeit, einen Urlaub zu verbringen, der sowohl körperlich als auch geistig entspannend ist. Der Aufenthalt in einem fremden Land verändert die Stimmung der Menschen und ermöglicht es ihnen, sich auf verschiedene Themen zu konzentrieren.

    Die beste Option für eine IVF-Behandlung ist eine Reise in die Türkei. In erster Linie ist die Türkei ein begehrter Standort mit einer hohen Erfolgsquote für IVF-Verfahren. Das technologisch fortschrittlichste Gesundheitssystem befindet sich in der Türkei.

    In der Türkei steht ein Experte für männliche und weibliche Unfruchtbarkeit, ungeklärte Unfruchtbarkeit und IUI-, IVF- und ICSI-Behandlungen zur Verfügung. Moderne assistierte Reproduktionstechnologien werden mit der besten Patientenversorgung in der Türkei kombiniert. Die Türkei engagiert sich für kontinuierliche Forschung und Entwicklung neuer medizinischer Technologien. Dennoch ist die Türkei der kostengünstigste Standort für IVF-Verfahren und bietet eine qualitativ hochwertigere Versorgung zu geringeren Kosten.

    Prof. Dr. Birol CİVELEK
    Op. Dr. Gülden Avcı ÇAKMAK
    Nora Sörensen

    Lost your password?

    Letsmedi is an online reservation system that offers international treatment package contents and experiences in the field of health tourism.

    Support

    Email

    Letsmedi is an online reservation system that offers international treatment package contents and experiences in the field of health tourism.

    Support

    Email