Wie ist der Ablauf Magen Botox OP Vorher Nacher?

Magen Botox OP Vorher Nacher
()

Wenn Sie in Betracht ziehen, Magenbotox zu bekommen, möchten Sie auf das Verfahren vorbereitet sein. Erfahren Sie mehr über die möglichen Nebenwirkungen, Vorsichtsmaßnahmen, die Sie vor dem Eingriff treffen sollten und was nach dem Verfahren zu erwarten ist. Erfahren Sie außerdem die Kosten und die Bedeutung einer guten Ernährung und einer angemessenen körperlichen Aktivität.

Nebenwirkungen von Magen Botox OP

Die Botox -Behandlung ist ein relativ sicheres Verfahren, das normalerweise schmerzlos ist. Es können jedoch einige Nebenwirkungen auftreten. Diese können an der Injektionsstelle Blutungen und Blutergüsse umfassen. Dafür können rezeptfreie Schmerzmittel verschrieben werden. Es wird auch empfohlen, mindestens 24 Stunden nach dem Eingriff vermieden zu werden.

Das Verfahren funktioniert vorübergehend, indem die Magenmuskeln vorübergehend gelähmt werden. Dies macht die Verdauung von Lebensmitteln langsamer und kann Ihren Appetit beeinflussen. Es kann auch das Gefühl der Sättigung verzögern, was Ihre allgemeine Nahrungsaufnahme verringert.

Vorsichtsmaßnahmen, die vor dem Eingriff getroffen werden müssen

Vor einer Magenbotox -Operation müssen die Patienten bestimmte Vorsichtsmaßnahmen einhalten. Sie sollten vermeiden, 12 Stunden vor dem Eingriff zu essen und den Arzt über gesundheitliche Bedingungen zu informieren, die das Verdauungssystem beeinflussen könnten. Das Verfahren wird durchgeführt, indem eine Substanz in bestimmte Punkte im Magen injiziert wird. Die Behandlung dauert zwischen 10 und 15 Minuten. Die für das Verfahren verwendeten Materialien stammen aus den USA, Japan und dem Vereinigten Königreich. Dies stellt sicher, dass sie nicht falsch oder von geringer Qualität sind.

Botox wird über ein Endoskop in die Magenwände injiziert. Dies lähmt die Magenmuskeln vorübergehend und entspannt sie. Die Auswirkungen dieses Verfahrens dauern Monate oder sogar Jahre, aber es muss regelmäßig wiederholt werden. Obwohl das Verfahren relativ schmerzlos ist, ist es nicht ohne Risiko. Patienten sollten nicht rauchen und Medikamente einnehmen, die sich auf ihre Magensekrete auswirken, da diese das Verfahren beeinflussen können.

Bedeutung einer gesunden Ernährung und einer angemessenen körperlichen Aktivität nach dem Eingriff

Magenbotox ist ein nicht-chirurgisches Verfahren. Es sind keine Stiche oder Verbände benötigt, und die Heilungszeit ist erheblich schneller als bei anderen chirurgischen Verfahren zum Gewichtsverlust. Die im Eingriff verwendeten Materialien lassen den Körper innerhalb von vier bis sechs Monaten und es gibt keine langfristigen Nebenwirkungen. Patienten können fast sofort zu ihren normalen Aktivitäten zurückkehren.

Nach dem Eingriff sollten Patienten ein gesundes Ernährungs- und Trainingsprogramm beibehalten. Es ist wichtig, den Empfehlungen der Ärzte sorgfältig zu befolgen, da bestimmte Medikamente Nebenwirkungen haben können. Ein gesunde Ernährungs- und Trainingsprogramm ist entscheidend für den Erfolg von Magen -Botox. Die Patienten sollten auch einen Physiologen konsultieren, um seinen Gewichtsverlust und ihre körperliche Aktivität zu überwachen. Der Physiologe kann auch ein Heimtrainingsprogramm empfehlen. Patienten benötigen möglicherweise auch Beratung und psychologische Unterstützung, um ungesunde Gewohnheiten zu identifizieren und einen neuen Lebensstil zu beginnen.

Kosten des Verfahrens

Die Kosten für die Magenbotox -Operation variieren je nach Chirurgen und der Art des Verfahrens. Im Allgemeinen kostet das Verfahren rund 1.200 US -Dollar. Es kann jedoch höher sein, wenn Sie untergewichtig sind und andere Erkrankungen haben. Möglicherweise können Sie sich auch für die Medicare -Deckung qualifizieren, wenn Sie das Verfahren aus medizinischen Gründen erhalten.

Dieses Verfahren kann Ihnen helfen, zehn bis fünfzehn Prozent Ihres Gesamtgewichts zu verlieren. Die Operation umfasst eine Substanz, die als Botox in die Magenwand injiziert wird. Es ist bekannt, dass diese Substanz das Erscheinungsbild von Gesichtsfalten und Kopfschmerzen durch Entspannen der Gesichtsmuskeln verringert.

Wie hilfreich war dieser Beitrag?

Klicke auf die Sterne um zu bewerten!

Durchschnittliche Bewertung / 5. Anzahl Bewertungen:

Bisher keine Bewertungen! Sei der Erste, der diesen Beitrag bewertet.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.