Wie ist der Ablauf Schlauchmagen OP Vorher Nacher?

()

Wenn Sie einen Schlauchmagenoperation haben, fragen Sie sich möglicherweise, wie die Operation funktioniert. Während des Eingriffs steckt Ihr Arzt eine winzige Kamera ein, die als Laparoskop in Ihren Bauch bekannt ist. Der Chirurg steckt dann die Kamera durch vier bis sechs kleine Einschnitte in Ihren Bauch ein, wodurch er die inneren Organe sehen kann. Die Kamera ist mit einem Monitor im Operationssaal verbunden. Der gesamte Prozess kann zwischen zwei und vier Stunden dauern.

Kompressionsschlauch verhindert Blutgerinnsel

Die Verwendung von Kompressionsschlauch nach der Operation ist ein wichtiger Weg, um Blutgerinnsel in den Beinen zu reduzieren. Diese Praxis gibt es schon seit Jahrzehnten. Da die Verwendung des Kompressionsschlauchs häufiger geworden ist, sind die Blutgerinnselraten dramatisch gesunken. Patienten, die vor der Operation einen Kompressionsschlauch tragen, haben laut einer Studie der University of California in Los Angeles ein viel geringes Risiko für die Entwicklung eines Blutgerinnsels.

Nach der Magenoperation ist das Risiko einer Blutgerinnsel höher als gewöhnlich. Das Risiko einer tiefen Venenthrombose (DVT) ist hoch, und ein Blutgerinnsel in einer tiefen Vene kann Lungenembolie verursachen. Dieser Zustand kann tödlich sein. Das National Institute for Health and Care Excellence empfiehlt entweder eine pharmakologische oder mechanische Prophylaxe, um das Risiko einer Entwicklung dieser Erkrankung zu verringern.

Die tiefe Venenthrombose (DVT) ist eine potenziell tödliche Erkrankung, bei der sich in den Beinen tiefe Venen ein Blutgerinnsel bildet. Diese Gerinnsel wandern das Bein hinauf und können in der Lunge einreichen, was zu einer Erkrankung führt, die als Lungenembolie bekannt ist. Menschen, die sich einer Operation unterziehen, haben ein erhöhtes Risiko für die Entwicklung von DVT, da sie nach dem Eingriff 90 Minuten lang auf das Bett oder einen Rollstuhl beschränkt sind. Patienten können ihr Risiko für die Entwicklung von DVT verringern, indem sie abgestufte Kompressionssocken tragen, um die Durchblutung zu verbessern und die Schwellung nach der Operation zu verringern. Sie sollten auch viele Flüssigkeiten trinken und Antikoagulans -Medikamente einnehmen.

Verfahren

Bevor Ihr Schlauchmagenoperium operativ ist, sollten Sie eine körperliche Untersuchung durchführen, um sicherzustellen, dass Sie bei guter Gesundheit sind. Sie erhalten auch einige Anweisungen darüber, was vor der Operation zu tun und nicht zu essen ist. Möglicherweise werden Sie gebeten, 12 Stunden lang zu fasten oder Abführmittel zu nehmen, abhängig von der Art des Verfahrens, den Sie haben. Sie sollten auch Ihren Gesundheitsdienstleister informieren, wenn Sie schwanger sind oder schwanger werden.

Wie hilfreich war dieser Beitrag?

Klicke auf die Sterne um zu bewerten!

Durchschnittliche Bewertung / 5. Anzahl Bewertungen:

Bisher keine Bewertungen! Sei der Erste, der diesen Beitrag bewertet.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.