Vaginale Straffung Erfahrungen

()

Das Hauptziel der Vaginale Straffung ist es, die Vagina zu straffen. Während einige Chirurgen behaupten, dass das Verfahren die sexuelle Sensibilität verbessert, gilt dies nicht unbedingt. Das Vaginalgewebe kann sich erstrecken und sich straffen, aber kein Eingriff kann eine intensivere sexuelle Reaktion garantieren.

Die sexuellen Reaktionen sind komplex und durch eine Reihe von psychologischen, spirituellen und zwischenmenschlichen Faktoren konditioniert. Oft können diese Faktoren Schmerzen und Beschwerden verursachen.

Laser und energiebasierte Geräte (EBDs) sind ebenfalls verfügbar. Sie sind teurer und erfordern mehrere Klinikbesuche. Die Vorteile ähneln jedoch denen der chirurgischen Eingriffe und erfordern weniger Schulungen als ein chirurgisches Eingriff. Diese Behandlungen können sogar von einer Krankenschwester oder einem Arzt durchgeführt werden.

Wenn Sie eine Operation ausprobiert haben und nichts funktioniert hat, sind Kegel -Übungen möglicherweise Ihre Antwort. Diese Übungen helfen Ihnen dabei, die Muskeln im Beckenboden ohne das Risiko eines chirurgischen Eingriffs zu stärken. Sie hilft nicht nur dabei, das Aussehen Ihrer Vagina zu verbessern, sondern können auch dazu beitragen, die sexuelle und Harnfunktion zu verbessern.

Wie hilfreich war dieser Beitrag?

Klicke auf die Sterne um zu bewerten!

Durchschnittliche Bewertung / 5. Anzahl Bewertungen:

Bisher keine Bewertungen! Sei der Erste, der diesen Beitrag bewertet.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.