All-on-4-Zahnimplantat erfahrungen

()

Zahnimplantate sind eine gute Möglichkeit, Ihr Lächeln wiederherzustellen und Ihr Leben zu verbessern. Sie helfen Ihnen dabei, die Stärke Ihres Kiefers zu behalten und Ihnen dabei zu helfen, die Komplikationen zu vermeiden, die auftreten können, wenn Sie traditionelle Zahnersatz tragen.

Bevor Sie sich einer All-on-4-Prozedur durchlaufen, sollten Sie einen Zahnarzt besuchen, um sicherzustellen, dass Sie einen guten Kandidaten haben. Ein Zahnarzt kann Ihre Berechtigung bestimmen, indem Sie sich Ihre Krankengeschichte ansehen und einen zahnärztlichen CT -Scan durchführen. Dieser Scan bietet eine detaillierte Übersicht über Ihre Gesichtsstrukturen und hilft Ihrem Zahnarzt, die Knochendichte zu bestimmen.

Ein weiterer Unterschied zwischen All-on-4-Zahnimplantaten und Zahnersatz besteht darin, dass All-on-4-Implantate gleichzeitig angewendet werden, anstatt mehrere Verfahren zu benötigen. Dies macht sie weniger invasiv als Zahnersatz, was Schmerzen und Beschwerden verursachen kann. Außerdem erfordert das Verfahren weniger Bohrungen in das Zahnfleisch und das Kieferknochen als ein traditionelles Verfahren.

All-on-4 ist eine hervorragende Option für Patienten mit erheblichem Knochenverlust und eine Reihe von Zähnen fehlen. Diese zahnärztlichen Implantate werden im vorderen Teil des Mundes platziert, wodurch sie das dickere und stärkere Kieferknochen am besten nutzen können und die Zahnbrücke eine gute Stabilität bieten.

Wie hilfreich war dieser Beitrag?

Klicke auf die Sterne um zu bewerten!

Durchschnittliche Bewertung / 5. Anzahl Bewertungen:

Bisher keine Bewertungen! Sei der Erste, der diesen Beitrag bewertet.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.