Laminat Veneers Erfahrungen

()

Wenn Sie falsch ausgerichtete oder krumme Zähne haben, sind Laminat -Furniere eine gute Option. Sie können diese Probleme korrigieren, ohne Klammern unterziehen zu müssen. Es gibt jedoch viele Dinge, die Sie vor dem Durchführen dieses Verfahrens bewusst sein sollten. Es ist wichtig, das Verfahren gründlich mit Ihrem Zahnarzt zu diskutieren und zu verstehen, was an dem Prozess involviert sein wird.

Das erste, was Sie sich an Laminat -Furniere erinnern sollten, ist, dass sie eine dünne Materialshülle sind. Sie können aus Porzellan, Bindung oder Verbundharz hergestellt und ein Jahrzehnt oder länger dauern. Diese Materialien können auch so hergestellt werden, dass Sie der aktuellen Farbe Ihrer Zähne entsprechen, und sind günstiger als Keramikfurniere.

Eine weitere wichtige Sache, an die Sie sich erinnern sollten, ist, dass Porzellanlaminatfurniere so ausgelegt sind, dass sie sich mit dem Zahnschmelz der Zähne verbinden. Aus diesem Grund sollten Sie einen Zahnarzt wählen, der über umfangreiche Erfahrung in diesem Verfahren und ein großes Portfolio an Vor- und Nachher-Fällen verfügt.

Auf diese Weise können Sie sehen, wie die Behandlung verläuft. Letztendlich kann Ihr Zahnarzt Ihnen helfen, zu entscheiden, ob Laminat -Furniere die richtige Option für Sie sind. Wenn Sie sich nicht sicher sind, können Sie immer einen anderen Zahnarzt konsultieren.

Der Hauptvorteil von Laminatfurnieren besteht darin, dass sie dünn sind und mit minimalem Unbehagen entfernt werden können. Darüber hinaus benötigen sie nicht das Mahlen des Zahnschmelzes. Der Prozess der Anwendung kann nur zwei Besuche erfolgen. Während des zweiten Besuchs können Sie sie einfach mit nur einem kleinen Verfahren entfernen. Sie sollten jedoch wissen, dass sie nicht dauerhaft sind und im Laufe der Zeit ersetzt werden müssen.

Wie hilfreich war dieser Beitrag?

Klicke auf die Sterne um zu bewerten!

Durchschnittliche Bewertung / 5. Anzahl Bewertungen:

Bisher keine Bewertungen! Sei der Erste, der diesen Beitrag bewertet.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.