Magenverkleinerung – Alles zu Methoden & Vorteilen

()

Adipositas ist ein häufiges Problem, das auf der ganzen Welt gesehen wird. Wenn übergewichtige Personen trotz Diät und Bewegung nicht abnehmen können, können sie dieses Problem durch eine Magenverkleinerung beseitigen. Magenverkleinerungsoperationen werden auf verschiedene Weise durchgeführt. Einer von ihnen sind die Operationen, die darauf abzielen, Gewicht zu verlieren, indem sie die Nahrungsaufnahme einschränken. Eine andere zielt darauf ab, Gewicht zu verlieren, indem die Aufnahme der aus dem Darm aufgenommenen Nährstoffe verhindert wird. Die dritte Operationsmethode sind Operationen, bei denen beides kombiniert wird.

Bei Schlauchmagen- und Magenbandoperationen wird ein Teil des Magens entfernt. Da ein Teil des Magens entfernt wird, verringert sich die Nahrungsmenge, die gegessen werden kann und somit wird eine Gewichtsabnahme angestrebt.

Bei einer Duodenal-Switch-Operation wird mit dem Magen auch ein Teil des Darms entfernt. Da kein Teil des Darms vorhanden ist, nimmt die Absorption ab und es kommt zu Gewichtsverlust.

Magenverkleinerungsoperationen können offen oder geschlossen (laparoskopisch) durchgeführt werden. Eine laparoskopische Operation ist vorteilhafter als eine offene Operation, da nach der Operation eine kleine Narbe zurückbleibt. Komplikationen sind weniger wahrscheinlich und die Genesungszeit ist schneller als bei einer offenen Operation.

Bei einer Schlauchmagenoperation werden etwa 75 % des Magens entfernt. Der Magen bleibt nach der Operation so klein wie ein Schlauch, so dass bei sehr wenig Nahrung sofort ein Völlegefühl eintritt. Dadurch wird das Hungergefühl reduziert. Da außerdem der Teil des Magens, der das „Hungerhormon“ produziert, bei dieser Operation entfernt wird, verspüren Sie nach dem Essen keinen Hunger. Diese Operation kann laparoskopisch durchgeführt werden.

Bei der Roux-Y-Magenbypass-Operation wird ein neuer, kleiner Magen hergestellt, indem ein Teil des Magens deaktiviert wird. Es wird am Ende Ihres kleinen Magens befestigt, indem es einen Teil Ihres Darms durchtrennt. Der deaktivierte Magen verbindet sich mit dem Zwölffingerdarm. Somit erscheint das Bild des Buchstabens „Y“. Als Folge dieser Operation verliert der Großteil des Magens seine Funktion. Die Nährstoffe gelangen in den neuen kleinen Magen und den daran angeschlossenen Teil des Darms.

Bei der biliopankreatischen Diversionsoperation wird darauf abgezielt, die Nährstoffaufnahme zu reduzieren, indem sowohl der Magen als auch ein Großteil des Darms entfernt werden. Die Nahrungsaufnahme wird durch die Bildung einer kleinen Tasche im Magen begrenzt. Da diese Operation schwerwiegender ist als andere, wird sie bei Patienten mit hohem Gewicht bevorzugt. Die Schlauchmagen-Operation ist eine chirurgische Methode, mit der Patienten ihr Übergewicht loswerden können. Übergewichtige und adipöse Patienten können mit medizinischen Eingriffen wieder ins Leben starten, egal ob sie Sport treiben oder Diät halten und nicht davon profitieren. Sie können Veränderungen in sich selbst haben. Nach der Schlauchmagen-Operation gibt es einige Dinge zu beachten, und sie werden die besten Ergebnisse erzielen, worauf sie achten. Die Vorteile der Schlauchmagenoperation werden große Veränderungen im Leben des Patienten bewirken.

Es kann laparoskopisch, also geschlossen, angelegt werden und beschleunigt so die Wundheilung des Patienten und der Patient hat weniger Schmerzen. Daher wird weniger Zeit im Krankenhaus verbracht. Die Magenkapazität wird durch diese Operation reduziert, was dazu führt, dass viele Lebensmittel in geringeren Mengen konsumiert werden. Da der Teil des Magens, der das Hungerhormon (Ghrelin) produziert, entfernt wird, leiden die Menschen unter vermindertem Appetit und schnellem Gewichtsverlust. Da die Magenklappe (Pylorus) erhalten bleibt, wird dem Dumping-Syndrom vorgebeugt. Da die aufgenommene Nahrung den Magen erst spät verlässt, hält das Völlegefühl im Magen lange an. Die Bildung von Geschwüren wird während der Operation minimiert. Mit der Schlauchmagenoperation wird Ihre Nahrungsportion geringer und sogar Ihr Verlangen nach Essen wird geringer. Das Risiko von Darmverschluss, Anämie, Osteoporose (Knochenresorption), Protein-Vitamin-Mangel, Randgeschwüren wird eliminiert. Bei zweizeitigen Operationen erzielen Patienten mit einem hohen Body-Mass-Index von 55 kg/m2 sehr effektive Ergebnisse bei Operationen der ersten Stufe.

Es ist eine gute Wahl für Menschen mit Anämie, bei denen das Risiko eines Darmbypasses besteht, und Menschen mit Morbus Crohn (jede entzündliche Erkrankung im Mund-Anus-Bereich). Eine Schlauchmagen-Operation kann bei Bedarf in eine Doudenal-Switch- und Magenbypass-Operation umgewandelt werden. Da bei übergewichtigen Patienten eine geschlossene Operation durchgeführt wird, gibt es weniger Wunden, weniger Lungenprobleme und eine schnellere Erholungsphase nach der Operation. Sie können die Lebensmittel essen, die Sie möchten, um sich ausgewogen zu ernähren. Nach der Operation verengt sich der Magen, sodass Sie sich satt fühlen können, indem Sie weniger essen. Die Natürlichkeit des Magen-Darm-Traktes, also des Verdauungssystems, bleibt erhalten. Ihr Appetit wird reduziert, weil die Produktion von Hormonen, die Appetit machen, abnimmt. Innerhalb eines Jahres werden Sie Ihr Übergewicht verlieren und sich Ihren Idealen nähern.

Bei den Methoden der Adipositaschirurgie gibt es viele Operationen, insbesondere Schlauchmagenoperationen. Magenverkleinerungsoperationen können mehrere Vorteile oder Nachteile haben. Schlauchmagen-Operationen können bei Bedarf auf andere Adipositas-Operationen umgestellt werden. Während bei der Magenband-Operation ein dauerhaftes Objekt im Magen platziert wird, wird die Sonde bei der Magenoperation nicht platziert. Die Schlauchmagen-Operation folgt einem komfortableren Prozess als die Magenfalten-Operation. Während das verbleibende Magenvolumen bei Magenfaltenoperationen variieren kann, hat es bei Schlauchmagenoperationen ein Standardvolumen.

 

Resourcen:

https://medidate.de/fett-weg-ohne-op/magenverkleinerung/

Wie hilfreich war dieser Beitrag?

Klicke auf die Sterne um zu bewerten!

Durchschnittliche Bewertung / 5. Anzahl Bewertungen:

Bisher keine Bewertungen! Sei der Erste, der diesen Beitrag bewertet.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.