Zahnkrone gelöst was tun

Zahnkrone gelöst was tun
()

In diesem Artikel werden wir ausführlich besprechen, welche Art von Problemen am verblendeten Zahn auftreten können, und wir werden versuchen, die Fragezeichen in den Köpfen derjenigen zu beseitigen, die sich einer Veneerbehandlung unterziehen. Es gibt viele Materialien, die mit älteren Technologien hergestellt wurden und jetzt veraltet sind. Wir informieren über die Probleme, die durch die alten Beschichtungen verursacht werden, oder die Situationen, in denen der Patient das gewünschte ästhetische Erscheinungsbild nicht erreichen kann. „Bei welchen Zahnproblemen kann die Beschichtung erfolgen?“ Bevor wir die Frage beantworten, gibt es einen Punkt, den wir erwähnen sollten. Diese Probleme können aus einem einzigen Grund nicht auftreten. Manchmal, je nach Team, das den Eingriff durchführt, manchmal abhängig vom Material, manchmal aufgrund der schlechten Mundpflege des Patienten. Der wichtigste Grund, warum Patienten Zahnveneers bevorzugen, ist, dass sie aufgrund fehlender Zähne nicht kauen können und ein natürliches und ästhetisches Erscheinungsbild erzeugen können. Ein weiterer Grund ist, dass die Beschichtungen viele Jahre verwendet werden können und nur minimale Probleme verursachen. Dennoch scheinen Veneers in einigen Fällen Probleme zu bereiten. Im Allgemeinen sind die häufigsten Erkrankungen Risse oder Brüche auf der Zahnoberfläche. Bei Rissen ist eine Reparatur ohne Erneuerung der Beschichtung möglich, bei Rissen muss die Beschichtung erneuert werden. Das andere häufigste Problem ist eine Zahnentzündung. Daher wird die rosa Ästhetik stark reduziert. Es treten Blutungen und violett gefärbtes Zahnfleisch auf.

Bei Smile-Design-Anwendungen sind Blutungen und entzündetes Zahnfleisch nicht erwünscht. Gesundes und rosafarbenes, festes Zahnfleisch wird angestrebt. Bevorzugt für Zahnästhetik, Laminatveneers, Vollkeramikbeschichtungen; Es wird versucht, in Übereinstimmung mit der Biologie durchgeführt zu werden. Bei inkompatiblen Veneers sind Blutergüsse und Probleme im Zahnfleisch vorprogrammiert. Nun, abgesehen von diesen beiden Fällen, welche Probleme können am verblendeten Zahn auftreten? Wir werden es im Rest unseres Artikels weiterhin erwähnen. Dies geschieht in der Regel innerhalb weniger Stunden nach der Operation. Wenn die Anästhesie beginnt, ihre Wirkung zu verlieren, kann eine Empfindlichkeit im Zahn zu spüren sein. Empfindlichkeit ist sehr häufig in der Zeit, in der temporäre Veneers verwendet werden, und in der ersten Zeit, nachdem permanente Veneers angebracht wurden. Es sollte nicht als Problem angesehen werden. Problem; Es ist der Schmerz, der dich nachts aufweckt. Konsultieren Sie in dieser Situation unverzüglich Ihren Arzt. Nervenreste im Inneren des verblendeten Zahns können auf Hitze und Kälte reagieren. Um dieses Problem zu lösen, empfiehlt Ihr Zahnarzt möglicherweise spezielle Pasten oder Zahnbürsten für empfindliche Zähne. Wenn trotz der Zeit nach der Operation Schmerzen beim Zubeißen auftreten, kann dies an einer zu hohen Platzierung der Krone liegen. Sie können dieses Problem leicht lösen, indem Sie sich an Ihren Zahnarzt wenden.

Wenn das Veneer nicht für den Zahn geeignet ist, ist es nicht kompatibel. Bei zu dicker Klebstoffmenge im Zwischenbereich kann es zu Ablösungen kommen. Durch die Lockerung der Verblendung können Bakterien durch die geöffnete Lücke eindringen und Karies verursachen. Bei fühlbarer Lockerung der Krone sollte sofort der Zahnarzt aufgesucht werden. Der Grund sollte im Detail ermittelt werden. Es kann auch erforderlich sein, die aufgebrachte Beschichtung zu ändern. Das Abfallen von Beschichtungen basiert auf zwei Hauptgründen. Einer ist die Karies des Zahns unter dem Veneer oder die Lockerung des Materials, das während der Platzierung der Krone verwendet wurde. Falls das Veneer herunterfällt, ist es notwendig, das Veneer und die Vorderseite des Zahns gründlich zu reinigen und dann mit speziellen Klebstoffen zu verbinden. Ein Zahnarzt sollte so bald wie möglich konsultiert werden und die notwendigen Vorsichtsmaßnahmen sollten getroffen werden.

Was tun wenn Krone abfällt?

Bei der Herstellung von Veneer- und Brückenzähnen werden natürliche Zähne leicht verkleinert und die vorbereiteten Restaurationen mit verschiedenen Klebstoffen auf diese Zähne geklebt. Abhängig von den Eigenschaften des bevorzugten Materials haben diese künstlichen Zähne eine gewisse Lebensdauer und können sich, obwohl selten, während dieser Zeit lockern und herausfallen. Wenn Ihr Kronen- oder Brückenzahn herauskommt und herausfällt, ist es wichtig, die Situation unter Kontrolle zu bringen, indem Sie lernen, was zuerst zu tun ist, wie Sie den gefallenen Kronenzahn zu Hause stecken. Untersuchen Sie das Veneer sorgfältig und vergewissern Sie sich, dass sich keine Zahnfragmente darin befinden. Wenn die Innenseite der Beschichtung bis zum Rand mit einem harten Material gefüllt ist, kann Ihr Zahn auch brechen. Häufig ist der Zahn knapp über dem Zahnfleischrand gebrochen. Wenn Sie auf eine solche Situation stoßen, vereinbaren Sie ohne Zeitverlust einen Termin bei Ihrem Zahnarzt.

Resourcen:

https://www.xn--zahnrzte-ivanovas-tqb.de/index.php?Kronen-Verlust-Tipps

Wie hilfreich war dieser Beitrag?

Klicke auf die Sterne um zu bewerten!

Durchschnittliche Bewertung / 5. Anzahl Bewertungen:

Bisher keine Bewertungen! Sei der Erste, der diesen Beitrag bewertet.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.